Dienstag, 8. Oktober 2019

Am Morgen des Lebens und neue Babyschühchen


Die nächsten Babys sind im Anmarsch - was ist denn los? Erst jahrelang keine und dann bin ich nur noch am Babyschühchen (Anleitung) stricken. Es werden übrigens wieder Jungs. Ich habe noch keine Ahnung wie die nächsten gestrickten Schühchen aussehen, ich wollte sie mit etwas dickeren Nadeln stricken und muss mich mal nach einer neuen Anleitung umsehen.


Diese hier sind nun erstmal fertig und können in der neutralen Farbe von Bub oder Mädel getragen werden.


Kennt Ihr eigentlich das schöne Buch: "Am Morgen des Lebens" von Schwester Alfredis Uhl? Sie hat auf der Kinderstation, wo sie arbeitete, immer die Kinder mit Bleistift gezeichnet und so ihre Einzigartigkeit auf Papier festgehalten.


Ich habe das Buch in der ersten Schwangerschaft bekommen und habe es immer wieder gerne durchgeblättert und mir ausgemalt wie der kleine Wurm in mir wohl aussehen mag, denn Babys sehen nun wirklich nicht alle gleich aus, auch wenn das manche behaupten!


Im Buch gibt es auch nette und nachdenkliche Gedichte - ein tolles Geschenk das immer noch in meinem Bücherschrank steht und da wohl auch bleiben darf.


Beim Herbsthandarbeitsbingo von Barbara konnte ich somit übrigens nochmals zwei Kreuzchen machen. Zum einen gibt es was warmes für die Füße und als zweites habe ich ein UFO beendet, denn den ersten Babyschuh hatte ich bereits im Frühjahr angestrickt.


Noch kurz in eigener Sache, jetzt sind alle Plätze belegt und ich werde nochmals alle daten überprüfen und mich im Laufe der Woche bei den Teilnehmern melden.

Liebe Grüße
Manu

P.S.: Verlinkt beim Creadienstag!
Beitrag enthält unbezahlte Werbung!

Kommentare:

  1. Liebe Manu,
    da kann ich dir nur zustimmen, Babys sehen nicht alle gleich aus. Manche sehen sich ähnlich aber nicht gleich. 😊 Ich finde es immer wieder faszinierend wie sich so ein kleiner Wurm entwickelt, vor allem im ersten Jahr. Die Babyschuhe sehen sehr schön aus, sooo klein...

    Habe einen tollen Dienstag und ganz liebe Grüße deine nähbegeisterte Andrea 🎃

    AntwortenLöschen
  2. Toll, wenn es wieder mehr Babys gibt. Deine Schühchen sind toll geworden.
    Liebe Inselgrüße
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  3. Deine Schühchen sind so goldig geworden liebe Manu,
    ganz toll... Liebe Grüße
    Karina

    AntwortenLöschen
  4. Das glaube ich gerne, daß das ein schönes Buch ist.
    So weit bist Du schon beim Bingo??? Toll.

    Nana

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Manu,
    da sind ja massig Klapperstörche unterwegs in deiner Gegend:)
    Wieder so süße Babyschuhe und du hast sie toll in Szene gesetzt für die Fotos!
    Tolle Zeichnungen von der Staionsschwester!
    Ganz liebe Dienstagsgrüße von
    Kristin

    AntwortenLöschen
  6. Wie süß liebe Manu, Du bekommst ja reichlich Nachwuchs in der Umgebung.
    Hier ist schon ewig kein Kind mehr auf die Welt gekommen. Schade eigentlich.
    Denn die Schuhe sind wirklich ein Hingucker, wie das Buch übrigens auch.
    Lieben Gruß
    Nicole

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Manu,

    ohja, alle Babys sind einmalig und die Zeichnungen in diesem Buch zeigen das auch ganz deutlich. Ein wunderbares Geschenk ist das und die Schühchen sowieso.♥

    Liebe Grüße
    Kerstin und Helga

    AntwortenLöschen
  8. wie niedlich die kleinen Schuhe .. hinaus in das große leben..
    und das Buch ist sehr hübsch

    liebe Grüße
    Rosi

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Manu,
    da ist der Klapperstorch in eurer Gegend aber sehr fleißig. Die Babyschuhe sind sooo süß. Da werden sich die werdenden Eltern sehr freuen. Die Babyzeichnungen in dem Buch sind sehr schön.
    Liebe Grüße vom Emma und Lotte Frauchen

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Manu,
    sind die Babys bei Dir in der Familie unterwegs? Das wäre doch wunderschön - oder?!!
    Ich drücke jedenfalls ganz fest die Daumen!!!
    Alles Liebe
    Heidi

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Manu!
    Ist doch schön, wenn es in Deiner Umgebung viele Babies gibt. Die Schuhe sind echt lieb geworden und werden bestimmt Freude bereiten. Von dem Buch habe ich noch nichts gehört, aber ich kann mir vorstellen, dass es auch für Dich eine schöne Erinnerung an deine Schwangerschaft ist.
    Liebe Grüße
    Karen

    AntwortenLöschen
  12. Hi Manu,
    die sind aber auch zu niedlich! Bei uns in der Umgebung ist Babynotstand, leider!
    Liebe Grüße,
    Moni

    AntwortenLöschen
  13. Hallo liebe Manu!
    Wie süß die kleinen Babyschühchen sind!! Das hast Du toll gemacht, ich bewundere Dich da sehr, da ich im Stricken eher eine "Niete" bin. Leider.
    Das Buch kenne ich nicht, aber die Zeichnungen gefallen mir schon mal sehr gut.
    Es freut mich übrigens sehr, dass Du mein Rezept nachgebacken hast und das es auch noch gut ankam. :-)
    Viele liebe Grüße an Dich
    ANi

    AntwortenLöschen

Danke für Deinen netten Kommentar!

Kommentarfunktion auf dieser Webseite
Für die Kommentarfunktion auf dieser Seite werden neben Deinem Kommentar auch Angaben zum Zeitpunkt der Erstellung des Kommentars, Deine E-Mail-Adresse und der von Dir gewählte Nutzername gespeichert.

Speicherung der IP Adresse
Die Kommentarfunktion speichert die IP-Adressen der Nutzer, die Kommentare verfassen. Da ich Kommentare auf meiner Seite nicht vor der Freischaltung prüfe, benötige ich diese Daten, um im Falle von Rechtsverletzungen wie Beleidigungen oder Propaganda gegen den Verfasser vorgehen zu können.

Abonnieren von Kommentaren
Als Nutzer der Seite kannst Du nach einer Anmeldung Kommentare abonnieren. Du erhälst eine Bestätigungsemail, um zu prüfen, ob Du der Inhaber der angegebenen E-Mail-Adresse bist.
Du kannst diese Funktion jederzeit über einen Link in den Info-Mails abbestellen.