Dienstag, 20. April 2021

Das war's nicht!

Ich trage vorwiegend "Blau" und greife beim Wolle Kauf immer wieder als erstes zu Rosa? Warum? Keine Ahnung! Ich habe nur mit der Zeit festgestellt, dass mir Rosa überhaupt nicht steht und ich das nur sehr reduziert oder weit weg vom Gesicht tragen kann.

An Ostern hatte ich wieder so eine Rosa Phase und da keine Wolle im Haus war, griff ich nach diesem Stöffchen, dass nun schon seit der Prinzessinnen Phase der Tochter im Stofflager lag.

 
Und weil ich ein paar rosa Häschen und sonstige rosa Deko hatte, und das grau Sofa doch auch so gut zu Rosa passt, dachte ich mir zwei neue Sofakissen und das schaut alles total harmonisch aus.

Ruckzuck waren die Kissenbezüge genäht und auf dem Sofa drapiert.

Tja,dem Sofa stehen die Kissen wohl, aber nicht dem Rest der Einrichtung, denn zu den warmen Naturholz Möbeln passen die Kissen nun mal überhaupt nicht.

 
Die Kissen durften ein paar Tage bleiben, in der Hoffnung, dass sie doch noch gefallen... Dem war aber nicht so, die Kissenbezüge machen nun Jemand anderem eine Freude und ich habe beim Bücher lesen wieder schwarz/weiß/gelbe Kissen im Rücken.

Das Fazit der ganzen Näherei: Kein Rosa mehr am Ende der Straße, nur noch als Blumenstrauß auf dem Tisch - irgendwann wird man ja dann auch mal Klug! *G*

Liebe Grüße
Manu

P.S.: Verlinkt bei DvD, HoT, Creativsalat, Lieblingsstücke und Nicoles Blütenzauber!

Kommentare:

  1. Hallo,
    Schade, das die Kissen nicht gefallen oder bzw. nur zum Sofa passen, denn dort sehen sie sehr gut aus.
    L.G.
    Hannelore

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Manu,
    ich finde die Kissen klasse auf dem Sofa. 😊Aber wenn nicht gefällt dann bringt das nichts. Schön das du mit deinem Kissen noch jemandem eine Freude bereiten konntest. 😁

    Viele liebe Grüße deine
    nähbegeisterte Andrea 🍀

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Manu,
    welch erbauliche Story zu meinem Frühstück!
    Das kenne ich nur zu gut! Bei mir sind es orange und apfelgrün, die mir immer wieder in den Warenkorb hüpfen und die mir gar nicht stehen. Damit habe ich mich erst kürzlich mal wieder beschäftigt und beschlossen, den Kleiderschrank konsequent umzubauen wenn neue Dinge gekauft werden müssen. Allerdings gibt's im Stoffschrank garantiert noch Stoffe, die mir nicht wirklich stehen...
    Der Weg der Kissen war wie er sein musste...
    LG
    Elke

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Manu,
    ach das ist ja schade, aber ich kann dich gut verstehen. Hier würden rosa Kissen auch nicht so gut passen. Gut das du eine alternative gefunden hast und die Kissen einfach weggeben konntest. Ein Versuch war es wert! Danke dass du sie beim Creativsalat zeigst!
    Herzliche Grüße und einen schönen Tag
    Annette

    AntwortenLöschen
  5. Guten Morgen Manu,
    das hätte mir auch passieren können. Ich habe im Moment eine rosa Phase, was die Deko angeht. Und wollte mir erst vor ein paar Tagen eine rosa Decke und Kissen fürs Sofa kaufen. Dann schweifte mein Blick durchs Zimmer und ich dachte: nein, das wird nicht passen.
    Ich wünsche dir noch gemütliche Stunden beim Lesen.
    Liebe Grüße
    Tina

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Manu, die Kissen sind zwar sehr schön aber wenn sie nicht passen dann ist das eben so. Ich habe da auch schon Lehrgeld gezahlt. Aber das Gute ist, durchs verschenken freut sich jemand anderes sehr...
    LG Vanessa

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Manu,
    ja,so ist das manchmal;0) Ich kann dich da gut verstehen. Stoff einfärben hätte wohl auch nichts gebracht? Nun freut sich jemand anders. Herzlichst Kirsten

    AntwortenLöschen
  8. Guten Morgen liebe Manu,
    hihi, ich mußte schmunzeln :O) Aber, ihc muss sagen, dem Sofa stehen die Kissen sehr gut! Bei mir würden sie nicht mal auf dem Sofa gut aussehen *lach* ... Rosa ist so gar nicht meine Farbe, aber auch ich greife dennoch ab und zu mal danach ( allerdings niemals bei Klamotten ;O) ...)
    Hab einen schönen und freundlichen Tag!
    ♥️ Allerliebste Grüße, Claudia ♥️

    AntwortenLöschen
  9. Oh rosa war auch noch nie meins, selbst meine Töchter waren in allen Farben gekleidet, erst in den letzten Jahren fiel mir auf, wie sehr die Textilen und Deko rosa für Mädchen nur herstellt, ds geht überhaupt nicht m.E.
    In Verbindung mit vielen Farben ist es in Ordnung. Lg von Frauke

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Manu,
    mich packt auch jährlich die Rosasucht, und das oft schon im Februar, ich mag das auch. Dieses Jahr bin ich eindeutig zu spät und ich frag mich schon, ob erst mein Häkelschal fertig werden muss, bevor der Frühling will ;O)
    Mir gefallen deine Kissen sehr auf den Bildern, doch wenn jemand mehr Freude hat, ist es doch nicht so schlimm!
    Ich schicke so liebe Grüßezu dir
    Gabi

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Manu, die Kissen sehen wirklich super auf dem Sofa aus, aber wir sehen ja jetzt auch nur das Sofa allein und wenn es nicht gefällt, gefällt es einfach nicht. Mir geht das oft so mit Patchworkmustern und Stoffen. Sie gefallen mir eigentlich sehr, aber für mich selber sind sie oft zu modern oder geometrisch. Und dann passt es irgendwie nicht in die Umgebung rein. Aber es doch schön, wenn du noch jemand anderen damit eine Freude machen konntest.
    Liebe Grüße
    Sandra

    AntwortenLöschen
  12. Servus Manu,
    ich verstehe voll und ganz, dass du die Kissen weggegeben hast! Jeder hat so seine Lieblingsfarbe(n) und dazu gehört bei dir (wie auch bei mir) Rosa eben nicht. Danke trotzdem, dass du die grundsätzlich, von der Farbe abgesehen, tollen Kissen beim DvD gezeigt hast! Liebe Grüße
    ELFi

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Manu, dem grauen Sofa und gemeinsam mit den dunkelroten Kissen konnte sich das Rosa sehen lassen, aber wenn es nicht zum übrigen Raum passt. Schön, dass sich jemand anders nun darüber freut. Solche Irrungen kennt wohl jeder. Bei mir geht es nicht um eine Farbe, sondern darum, dass ich immer wieder Wolle „in den Sand setze“, weil ich meine, endlich mal einen Pulli/eine Jacke für mich zu stricken. Und immer wieder merke ich auf halber Strecke, dass mir die Puste ausgeht. Und doch... Aber inzwischen hat’s „Klick“ gemacht. Mir fehlt die Geduld und die kann man nicht erzwingen. Vielleicht irgendwann?
    Lieben Dank übrigens für Deine Zeilen - ich hab mich sehr gefreut😀 Ja, irgendwie ergreift die Faszination Bagger wohl jeden kleinen Mann und wenn der Großvater auch bei jeder Begegnung was Neues „aus dem Hut zaubert“. Es war so schön mit den beiden. Hoffentlich klappt es im Mai!!!
    Ich wünsche Dir eine schöne Woche - heute war es hier in Berlin sonnig und herrliche 20 Grad - Frühlingsgefühle kommen auf🌷 Sei lieb gegrüßt von Lene

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Manu,
    ach menno hatte doch klappen können.
    Ja wenn man es nicht mag macht es keinen Sinn. Aber wenn du jemanden mit diesen Ykissen eine Freude gemacht hast hat sich die Näherei doch gelohnt. Mir gefallen sie gut deine Kissen.
    Komisch ist aber schon das man zu gewissen Farben immer wieder greift obwohl man die gar nicht tragen kann. Ich erkenne da auch bei mir ähnliche Muster.
    Liebe Grüße, Marita

    AntwortenLöschen
  15. Hihi, das kenne ich zu gut.
    Zu den alten Buchemöbeln sah Rosa einfach schlimm aus.
    Daher gab es hier nie Rosa zu sehen.
    Ich allerdings liebe Rosa, die Hälfte meines Kleiderschranks ist Rosa, der Rest Grau und Weiß und Blau.
    Die Kissen finde ich aber toll und wie gut, dass Du jemanden gefunden hast, dem sie gefallen.
    Dir einen schönen Abend, lieben Gruß
    Nicole

    AntwortenLöschen
  16. Unser Wohnzimmer hat einen dunkelrosa Touch. Der Lieblingsmensch wollte das so. Nun kann ich mein Faible für Rosa voll ausleben! Auch mein Kleiderschrank trägt wenig rosa. Da trau ich mich nicht so sehr, obwohl es mir stehen würde. Aber da steht mir mein Alter im Wege...
    Vor Jahren habe ich eine Farbberatung gemacht. Seit da tätige ich fast keine Fehlkäufe meht
    Herzlichst
    yase

    AntwortenLöschen
  17. Ui, das ist schade! Die Polster gefallen mir nämlich sehr!
    Alles Liebe Babsy

    AntwortenLöschen
  18. Ooch.. wie schade! Dabei sind die Kissen total hübsch geworden und zu dem hübschen zarten Strauß passt es doch wohl.. oder?! Dir einen lieben Gruß, Nicole

    AntwortenLöschen
  19. Liebe Manu!
    Ich weiß gar nicht, was Du hast, rosa ist doch super! Rosa geht immer und überall! Im Ernst: ich finde schon, dass die Kissenbezüge gut zum Sofa gepasst hätten. Aber wenn es dir nicht gefällt und du keine Freude daran hast, dann ist es wirklich besser, du verschenkst die Bezüge und bleibst bei deinen Wohlfühlfarben .
    Liebe Grüße
    Karen

    AntwortenLöschen
  20. Hallo liebe Manu,
    vielleicht liegt es gar nicht am Rosa, dass die Kissen bei dir nicht bleiben wollten, sondern vielmehr an den zarten, mädchenhaft- verspielten Muster?!
    Mit gefallen deine Kissen sehr gut. In meine Wohnung hätten sie trotzdem auch nicht gepasst.
    Gut, wenn du sie in gute Hände abgeben konntest.
    Claudiagruß

    AntwortenLöschen

Danke für Deinen netten Kommentar!

Kommentarfunktion auf dieser Webseite
Für die Kommentarfunktion auf dieser Seite werden neben Deinem Kommentar auch Angaben zum Zeitpunkt der Erstellung des Kommentars, Deine E-Mail-Adresse und der von Dir gewählte Nutzername gespeichert.

Speicherung der IP Adresse
Die Kommentarfunktion speichert die IP-Adressen der Nutzer, die Kommentare verfassen. Da ich Kommentare auf meiner Seite nicht vor der Freischaltung prüfe, benötige ich diese Daten, um im Falle von Rechtsverletzungen wie Beleidigungen oder Propaganda gegen den Verfasser vorgehen zu können.

Abonnieren von Kommentaren
Als Nutzer der Seite kannst Du nach einer Anmeldung Kommentare abonnieren. Du erhälst eine Bestätigungsemail, um zu prüfen, ob Du der Inhaber der angegebenen E-Mail-Adresse bist.
Du kannst diese Funktion jederzeit über einen Link in den Info-Mails abbestellen.