Freitag, 4. Dezember 2020

Ich hab es gemütlich Zuhause!

Vor der Türe ist es bitterkalt (seit Dienstag liegt auch noch Schnee) und man könnte wunderschöne Winteraufnahmen machen, wenn man denn die Kamera dabei hätte, ich hab' bei meiner täglichen Runde aber nur das Handy mit. *G*

Und wenn ich denn wieder im Haus bin, stelle ich immer wieder fest, wie gemütlich ich es gerade finde. Morgens wenn ich in den Wohnbereich nach unten komme, dann hab' ich meist das kleine Lämpchen noch an und freu' mich über die ungeöffnete Post die ich immer an bestimmten Tagen öffnen darf und auch auf die Strickpause am Abend.

 
Dann zünde ich mir die Adventskerze an und frühstücke erstmal gemütlich, natürlich nicht nur Nüsse! Und manchmal gibt es dazu schon einen leckeren Tee, weil mich so viele beim Teezauber von Claudia mitbedacht haben, obwohl ich gar nicht teilgenommen habe - Dankeschön ihr Lieben!

 
Auf dem gemütliche Sofa mit dem Winterkissen und den Resten vom Plätzchenteller, lege ich am Nachmittag eine Lesepause ein - denn ich sollte immer noch ab und ein Päuschen einlegen. Im Moment fällt mir das nicht mehr so schwer, wie noch vor ein paar Wochen. *G*

Und am Abend wenn die Dämmerung hereinbricht, dann gehen am Ende der Straße wie von selber die Lichterketten an (nicht sehr umweltbewusst, aber es tut der Seele dieses Jahr unheimlich gut).

Der Lichterkette überm Fernsehplatz folgt das Tannbäumchen auf der Nähmaschine das dieses Jahr neu dazu kam...

... dann folgt der kleine Stern auf dem Geschirrschrank...

 ... und die Lichterkette überm Ast am Fenster. Seht ihr den Eisenengel im linken Fenster? Der schaut am Tag total schön aus, und ist am Abend so schlecht zu sehen.

Mir bleibt dann nur noch die Lampe vom Morgen wieder anzuschalten, die dann den Stern toll beleuchtet.

Auf dem Weg zur Haustüre komm' ich an den beleuchteten Zapfen vorbei...

... und lande dann endlich bei der Kerze. Dann ist das Lichtermeer entzündet und eine große Ruhe kommt über mich.


Liebe Grüße

Manu

Kommentare:

  1. Ach wie schön und weihnachtlich ist alles geschmückt...
    Ich wünsche dir eine besinnliche lichtvolle Adventszeit
    Lieben Inselgruß

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Manu,
    du hast es dir so schön kuschlig gemacht, genieße die schöne Adventszeit.
    L.G.KarinNettchen

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Manu, sehr gemütlich schaut es bei dir aus. Ich nehme mir früh auch kurz Zeit, um bei Kerzenschein und Lichterkette meinen Kalender und die Post zu öffnen und zu geniessen.
    Die Adventszeit ist in diesem Jahr etwas anders, die Zeit zu Hause irgendwie noch gemütlicher und die zwischenmenschlichen Sachen wertvoller den je.
    Ich wünsche dir ein schönes Wochenende und einen gemütlichen 2. Advent. Und weiterhin gute Besserung.
    Ganz liebe Grüße in deine Richtung. Christine

    AntwortenLöschen
  4. Das hast Du so schön ge- und beschrieben, ich war bei Dir zuhause.

    Nana

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Manu!
    Schön, dass Du es nun genießen kannst. Tanke viel von der Ruhe und Gemütlichkeit, es kommen sicher auch wieder andere Zeiten:)!
    Ein schönes Adventswochenende! Birgit

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Manu, wirklich heimelig sieht es bei dir aus🤩 Schön, das du dich über den Tee gefreut hast und jetzt rate Mal wer auf die Idee gekommen ist dich teilhaben zu lassen an unserem Teezauber Adventskalender 😉 hm, ganz ehrlich.... Hier ist nichts angekommen bisher von dir🥺Herzlichst Kirsten

    AntwortenLöschen
  7. Sehr schön! Ja, bei dir ist gut sein
    Herzlichst
    yase

    AntwortenLöschen
  8. Oh wie schön ist es bei Dir liebe Manu,
    und Ihr habt Schnee, herrlich.
    Hier ist es grau und teilweise nass.
    Aber so ist das eben, dagegen helfen jede Menge Lichter.
    Hab einen kuscheligen Abend, lieben Gruß
    Nicole

    AntwortenLöschen
  9. ..wirklich schön gemütlich ist es bei dir, liebe Manu,
    ich mag das auch gerne mit vielen kleinen Lichtern, am liebsten Kerzenlichter...deine Idee vom Adventskalender im Briefumschlag habe ich dieses Jahr genommen, um meiner Mutter eine große Freude zu machen...ihre 5 Enkel (alle schon erwachsen und teils mit eigener Familie) waren gleich mit Begeisterung dabei, als ich sie gefragt habe, so dass nun Jeder von uns 4 Umschläge macht, damit meine Mutter jeden Tag eine Freude hat in dieser besonderen Zeit, wo sie nur so wenige persönliche Kontakte haben kann...4 Enkel und ich wohnen ja weit weg und so sind wir dieses Jahr alle miteinander verbunden...
    eine große Freude machst du mir mit deiner Post, die diese Woche hier ankam, so habe ich auch an meinem Teetauschtag einen Überraschung -herzlichen Dank!

    wünsche dir ein freudvolles 2. Adventwochenende,
    liebe Grüße Birgitt

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Manu,

    so oft hab ich an dich gedacht und nun hab ich endlich kurz Zeit um dir ein paar Zeilen zu schreiben. Ich hoffe, du bist weiter auf dem Wege der Besserung und kannst die schöne Vorweihnachtszeit genießen. Ich wünsch es dir von ganzem Herzen!

    Alles Liebe
    nima

    AntwortenLöschen

Danke für Deinen netten Kommentar!

Kommentarfunktion auf dieser Webseite
Für die Kommentarfunktion auf dieser Seite werden neben Deinem Kommentar auch Angaben zum Zeitpunkt der Erstellung des Kommentars, Deine E-Mail-Adresse und der von Dir gewählte Nutzername gespeichert.

Speicherung der IP Adresse
Die Kommentarfunktion speichert die IP-Adressen der Nutzer, die Kommentare verfassen. Da ich Kommentare auf meiner Seite nicht vor der Freischaltung prüfe, benötige ich diese Daten, um im Falle von Rechtsverletzungen wie Beleidigungen oder Propaganda gegen den Verfasser vorgehen zu können.

Abonnieren von Kommentaren
Als Nutzer der Seite kannst Du nach einer Anmeldung Kommentare abonnieren. Du erhälst eine Bestätigungsemail, um zu prüfen, ob Du der Inhaber der angegebenen E-Mail-Adresse bist.
Du kannst diese Funktion jederzeit über einen Link in den Info-Mails abbestellen.