Dienstag, 14. Juli 2020

Sockenpaar Nr. 6 oder Sechseinhalb???



Noch ist herrliches Sommerwetter, gestern hatten wir 28 Grad. Mal strahlend blauer Himmel, mal wolkt es etwas, aber alles in allem kein Wetter für dicke Strümpfe.


Doch das ist egal, denn diese großen Strümpfe bekommt Jemand zu Weihnachten, etwas früh aber es fühlt sich gut an. Und für das zweite Paar habe ich ja dann noch ein paar Monate Zeit. *G*


Natürlich blieb auch wieder ein Rest von der Wolle übrig und  aus dem habe ich ganz schnell noch kleinen Jungs Strümpfe gestrickt...


...und zusammen mit der Sommerpost nach Wien geschickt. Dort müssen sie noch etwas im Schrank liegen, denn soweit ich weiß ist der kleine Mann gut bestrickt worden und benötigt bestimmt erst im Winter wieder neue Strümpfe.


Aber auch nach den kleinen Strümpfen ist wieder ein Rest übrig geblieben und der wandert nun in die Restetüte - mal sehen, ich habe da so eine Idee...!

Liebe Grüße
Manu

P.S.: Verlinkt beim Creadienstag!

Kommentare:

  1. Guten Morgen liebe Manu,
    ich mußte grad schmunzeln, denn auch ich habe mit der Sockenproduktion für Weihnachten begonnen! Ich will es in diesem Jahr etwas entspannter angehen, letztes Jahr wurde es ganz schön knapp vor Weihnachten *lach*
    Die Minisöckchen sind allerliebst geworden, aber auch die Großen gefallen mir sehr gut!
    Hab einen wunderschönen Tag!
    ♥️ Allerliebste Grüße, Claudia ♥️

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Da muss ich wohl nochmal ganz dolle Danke sagen, Du Liebe!!

      Löschen
  2. Ich finde auch, daß man nicht früh genug an Weihnachten denken kann.

    Niedlich, daß es zwei Sockenpaare sind.

    Nana

    AntwortenLöschen
  3. Ach Weihnachten... dunkel, kalt, Winter.
    Möchte ich da jetzt bei dem herrlichen Wetter schon dran denken?
    Ach ja, warum nicht, aber an Geschenke denke ich noch nicht, denn hier haben alle vorher noch Geburtstag.
    Da muss ich mir erstmal Gedanken drüber machen.
    Die Socken sehen jedenfalls klasse aus.
    Dir einen schönen Mittag, lieben Gruß
    Nicole

    AntwortenLöschen
  4. von Helga:

    Liebe Manu,

    gerne sehe ich mir immer wieder die neu entstandenen Sockenpaare an. Da kommt es doch auf ein oder zwei Wölckchen am Himmel nicht an. Auch zwei rechts, zwei links, bringt Abwechslung, Corona trägt auch mit dazu bei. Auch Buchvorstellungen und was alles gelesen wird, interessiert mich immer. Die Blogger sind schon einmalig in ihrer Art und ich spitze immer durchs Schlüßelloch, so bin ich in Wort und Bild dabei.
    Sagen Dir herzliche Grüße, Helga und Kerstin
    Hach und wenn Du gebacken hast, schmeckt es mir besonders gut bei einem Käffchen. ☕️ 🍰

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Manu,
    Klasse, dass du so früh mit den Weihnachtssocken fertig bist! Das gibt in der Vorweihnachtszeit dann etwas Luft.
    Spontan dachte ich, dass ich das ja auch gleich in Angriff nehmen könnte mit den Weihnachtsgeschenken. Aber ich lasse es wahrscheinlich besser. Meine Sachen sind alle für Kinder und da ist es noch sehr unsicher, welche Größe in 1/2 Jahr benötigt wird...
    Grüßle Britta

    AntwortenLöschen
  6. Hachz.. was für wunderbare Socken, liebe Manu. Ich muss gestehen, meine ganze Familie trägt was nur Stricksocken und Dank der lieben Claudia ist das auch noch möglich. Ganz liebe Grüße, Nicole

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Manu! Ich hoffe, du hast meine Mail bekommen, dass die Socken und deine Sommerkarte gut hier gelandet sind?! Wir haben uns nämlich wahnsinnig gefreut und ich freu mich auch jetzt schon auf den Herbst, wenn der Babybub deine Socken tragen kann!

    Alles Liebe
    nima

    AntwortenLöschen
  8. Im Prinzip stricje ich jetzt Socken für einen Augustgeburtstag. Abet Weihnachten ist bekanntlich schneller da, als man glaubt. So bist du gut gerüstet
    Herzlichst
    yase

    AntwortenLöschen
  9. Sockenvorräte sind immer ganz wichtig , finde ich auch ;O)
    Liebe Inselgrüße
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  10. Boah, Manu!
    Du hast schon Weihnachtssocken fertig?!
    Wie cool ;o)
    Ich habe immerhin vor ein paar Tagen für ein Weihnachtsgeschenk Wolle bestellt...
    Claudiagruß

    AntwortenLöschen

Danke für Deinen netten Kommentar!

Kommentarfunktion auf dieser Webseite
Für die Kommentarfunktion auf dieser Seite werden neben Deinem Kommentar auch Angaben zum Zeitpunkt der Erstellung des Kommentars, Deine E-Mail-Adresse und der von Dir gewählte Nutzername gespeichert.

Speicherung der IP Adresse
Die Kommentarfunktion speichert die IP-Adressen der Nutzer, die Kommentare verfassen. Da ich Kommentare auf meiner Seite nicht vor der Freischaltung prüfe, benötige ich diese Daten, um im Falle von Rechtsverletzungen wie Beleidigungen oder Propaganda gegen den Verfasser vorgehen zu können.

Abonnieren von Kommentaren
Als Nutzer der Seite kannst Du nach einer Anmeldung Kommentare abonnieren. Du erhälst eine Bestätigungsemail, um zu prüfen, ob Du der Inhaber der angegebenen E-Mail-Adresse bist.
Du kannst diese Funktion jederzeit über einen Link in den Info-Mails abbestellen.