Sonntag, 8. Dezember 2019

08.12.2019 - Wochenrückblick 49/2019


Heute war der achte Umschlag an der Reihe und der kam von der lieben Nicole - so heißen übrigens nicht alle Teilnehmerinnen auch wenn das nun schon Nicole Nr. 3 ist. *G*


Toll, oder? Diese Stickrahmen habe ich schon oft bewundert, aber es hat noch keiner den Weg in unser Zuhause geschafft. Vielen lieben Dank für die tolle Überraschung und das nette Elchkärtchen. Der Stickrahmen hängt seit heute morgen übrigens hier.



---


Aufgrund jeder Menge plötzlich erhaltener Anfragen vom Weihnachtsmann bin ich momentan zu sehr beschäftigt, Geschenke zu verpacken und mich auf Heiligabend vorzubereiten.
Versuch's wieder nach dem Fest...

 Schönen Advent!

Der Spruch bringt meine Gemütslage hier gerade klar zum Ausdruck, es ist Advent und von Besinnlichkeit und Langsamkeit merke ich hier seit Donnerstag überhaupt nichts mehr, irgendwie sind alle Pläne durcheinander geraten und ich weiß, dass diese Woche kaum Zeit bleibt irgendwas zu erledigen, somit werden die Tage bis Weihnachten immer kürzer,....


Gesehen: Na klar die Bergretter und den Tatort - beides gehört zur Woche dazu. Bei erstgenannten wird gestrickt, bei zweitem gebügelt.

Gehört: Im Auto läuft weiterhin die Playlist, aber ich höre nicht richtig hin, bin ständig irgendwie am Denken und gedanklichem Listen schreiben.

Gelesen: "Die Töchter der Tuchvilla" von Anne Jacobs. Diese Woche habe ich das zweite Buch endlich fertig gelesen, das waren meine kleine Auszeiten im Alltag, die ich mir einfach genommen habe.


Gemacht:Die letzten Plätzchen gebacken, die Nikolausgeschenke für's Büro fertig gemacht und jede menge geplant.

Gewerkelt: Es wurden am Donnerstag ein paar Runden an den Weihnachtssocken gestrickt.

Gefreut: Über viele Geschenke und Nettigkeiten die ich diese Woche bekam, und natürlich jeden Tag über das Öffnen vom Umschlag.

Gelacht: Über den Beleuchtungswahnsinn mancher Menschen. Die Beleuchtung auf dem Foto finde ich dagegen super!


Gefunden: Ich bin schon lange auf der Suche nach einer neuen Tasche für die Arbeit. Nicht ganz so groß, neutrale Farbe, Wasserflasche und Vesper sollten rein und für einen kleine Einkauf sollte sich auch noch reichen. Bitte mit Trägern zum über der Schulter tragen und nicht zum Umhängen. Ich habe bestimmt zwei Jahre gesucht und auf der Messe dann die perfekte gefunden, die ich nun vom Mann geschenkt bekommen werde. Und schon da sagte ich, dass wenn ich nun eine habe, ich bestimmt noch zig andere tolle Taschen finden werde. Genau so war es dann Gestern - und dann noch alle reduziert.... (psst, zwei sag ich nur!)

Geseufzt: Irgendwie möchte ständig Jemand was und ich möchte Jedem gerecht werden, was zeitlich aber gar nicht zu schaffen ist.

Gewesen: in zig Sitzungen und Besprechungen, bei der Cranio, beim neuen Friseur und nun komm' ich mit der neuen Frisur nicht so klar, beim Frühstück mit Mann und Tochter denn das obligatorische Adventsfrühstück mit den Kollegen vom Mann findet dieses Jahr nicht statt, aber der Gutschein muss weg. In der großen Stadt, mit tollen Ideen für Geschenk die sich dann nicht umsetzen ließen...Und vorhin endlich mal in ruhe auf einem Weihnachtsmarkt und zum Abschluss sind wir noch am Weihnachtshaus vorbeigefahren, aber das verdient einen extra Eintrag und ich bin schon sehr gespannt was ihr dazu schreiben werdet.

Gebacken: Die letzten Plätzchen und aus dem Rest Kirschen vom Donnerstag gab es noch einen kleinen Kirschkuchen für heute.

Liebe Grüße
Manu

P.S.: Mal wieder unbezahlte Werbung! 

Kommentare:

  1. Deine Tage sind wirklich voll und ich finde es gut, daß Du Dir Lesezeit nimmst und gönnst.

    Nana

    AntwortenLöschen
  2. Hallo liebe Manu, das war ja wirklich ein ereignisreiche Woche. Und bei mir ist es ähnlich mit den Terminen. Jedes Jahr nehme ich mir vor, die Adventszeit ruhiger angehen zu lassen und irgendwie kommt es dann doch anders. Umso schöner sind dann die Momente zwischendurch mit freudigen Überraschungen, die wir dank deiner schönen Idee und Organisation des Briefumschlagadventskalender haben. Jeden Morgen freu ich mich über die schönen Karten, lieben Worte und liebevollen Basteleien. Dir auch noch mal ein Danke schön dafür. Nur bei dem heutigen Umschlag scheint die Post etwas zu bummeln. Der ist leider noch nicht eingetroffen. Aber dann gibts irgendwann doppelte überraschung😉. Noch einen schönen 2. Advent und nicht so viel Stress in der kommenden Woche liebe Grüße Claudia !

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Manu,
    Weihnachten rückt irre schnell näher und ich habe noch längst nicht alles fertig...
    Gerate dann auch immer leicht in Panik.
    Das mit der perfekten Handtasche kommt mir bekannt vor und meine Vesper und die Flasche sind leider zu groß dafür...So kommt meistens noch ein Stoffbeutel zum Einsatz.
    Eine ruhigere neue Woche wünscht dir
    Kristin

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Manu,
    schade, dass die Adventszeit für dich so stressig ist. Vielleicht hast du diese Zeit auch viel zu sehr verplant. Euern Stickrahmen finde ich großartig. Was für eine tolle Idee. Einen schönen 2ten Adventsabend wünscht... Kirsten

    AntwortenLöschen
  5. ...ganz schön viel los bei dir, liebe Manu,
    da wünsche ich dir nun mal paar ruhigere Adventstage...für heute habe ich leider auch noch keinen Umschlag bekommen, hoffentlich kommt er noch an...

    liebe Grüße Birgitt

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Manu,
    vielen Dank fürs zeigen, denn so habe ich den Hirsch auf meinem Brief auch gefunden. 😊 Vielen Dank für die Idee und Organisation... und an Nicole einen lieben Dank für das tolle Bild.

    Viele liebe Grüße und einen schönen zweiten 🕯️🕯️ Advent deine nähbegeisterte Andrea 🦌

    AntwortenLöschen
  7. ......mir gehts grad ganz ähnlich liebe Manu. Es wäre noch so viel zu erledigen und die nächste Woche wird immer voller. Aber wir schaffen es :-)
    Umso schöner ist immer das öffenen der Umschläge. Leider hatte ich den heutigen Umschlag noch nicht im Briefkasten, ich hoffe sehr, dass er noch ankommt.
    Alles Liebe und einen schönen 2. Advent,
    Tanja

    AntwortenLöschen
  8. Bremsen!!!!
    Liebe Manu, tritt mal vorsichtig auf die Bremse. Ich meine, ich hab gut reden...dein in Gedanken Listen schreiben, jedem gerecht werde wollen, nicht alles schaffen... .das kommt mir gerade wahnsinnig vertraut vor.
    Es ist wie jedes Jahr. Weihnachten kommt einfach immer so plötzlich. Das wird sich vermutlich auch nicht ändern, wenn wir schon im Sommer mit den Vorbereitungen anfangen - lach!
    Ich staune, was du wieder alles so in deiner Woche unterbringst.

    liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  9. Lass dich nicht stressen, liebe Manu, es wird sich alles ausgehen. So wie es sich jedes Jahr ausgeht... irgendwie :-)
    Alles Liebe Babsy

    AntwortenLöschen

Danke für Deinen netten Kommentar!

Kommentarfunktion auf dieser Webseite
Für die Kommentarfunktion auf dieser Seite werden neben Deinem Kommentar auch Angaben zum Zeitpunkt der Erstellung des Kommentars, Deine E-Mail-Adresse und der von Dir gewählte Nutzername gespeichert.

Speicherung der IP Adresse
Die Kommentarfunktion speichert die IP-Adressen der Nutzer, die Kommentare verfassen. Da ich Kommentare auf meiner Seite nicht vor der Freischaltung prüfe, benötige ich diese Daten, um im Falle von Rechtsverletzungen wie Beleidigungen oder Propaganda gegen den Verfasser vorgehen zu können.

Abonnieren von Kommentaren
Als Nutzer der Seite kannst Du nach einer Anmeldung Kommentare abonnieren. Du erhälst eine Bestätigungsemail, um zu prüfen, ob Du der Inhaber der angegebenen E-Mail-Adresse bist.
Du kannst diese Funktion jederzeit über einen Link in den Info-Mails abbestellen.