Dienstag, 3. Dezember 2019

03.12.2019 - Der Adventskranz oder auch nicht


Und wie schaut der Adventskranz dieses Jahr am Ende der Straße aus? Ganz schlicht und einfach, wie immer. Auch dieses Jahr hat es kein richtiger Kranz in unsere Stube geschafft, da es sich einfach als unpraktisch erwiesen hat und dieses Adventsgesteck einfach viel besser von da nach dort befördert werden kann, denn unser Tisch ist in der Adventszeit ziemlich in Bewegung. *G*



Aber schaut mal, ich  habe trotzdem einen Adventskranz gemacht und zwar in klassischem Rot für die Tochter.


Ganz klein, so dass er gerade noch so auf das Holzbrett passt.


Und weil hier vor Weihnachten immer noch alles in höchster Geheimstufe gewerkelt wird, darf der Kranz und das Gesteck heute zum Creadienstag!

---


Und weil alle neugierig sind und auf das Türchen Nr. 3 warten, habe ich das gestern schon geöffnet, damit es heute morgen rechtzeitig hier erscheint - das war aber eine Ausnahme!!!!


Heute war die liebe Verena dran und aus dem Umschlag kam eine Weihnachtskarte und leckerer Bratapfelduft. Dazu ein Kärtchen mit dem Aufdruck "Happily ever after" und die Aufgabe dieses selber zu gestalten. Was macht mich glücklich bis ans Lebensende? Ich werde das Kärtchen als Lesezeichen in mein Buch stecken und mir die Frage immer mal wieder stellen.


Herzlichen Dank für die Anregung!

Liebe Grüße
Manu

Kommentare:

  1. Guten Morgen, liebe Manu,
    du legst ja ein Tempo vor...jeden Tag ein Posting, da werde ich ab morgen nicht mehr mithalten können ;o)
    Tatsächlich habe ich meinen Umschlag heute auch schon morgens geöffnet und werde den Tee direkt mit ins Büro nehmen - zusammen mit dem Untersetzer von gestern. Bestimmt sind die Kolleginnen neidisch.
    Übrigens finde ich, dass man auch einen Kranz problemlos vom Tisch wuppen kann. Unserer liegt immer auf einem großen Glasteller oder rudem Tablett. (Allein schon, falls die Kerzen auslaufen.) Allerdings ist es auch wirklich egal, ob Kranz oder Gesteck: Hauptsache 4 Kerzen!
    Herzlicher
    Claudiagruß

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Manu,

    Das freut mich zu hören, das dir mein Umschlag gefallen hat und lass dir den Tee gut schmecken =)
    Ja das mit der Karte zum selber gestalten darauf hatte mich vor Jahren mal eine liebe Freundin gebracht als wir uns gegenseitig ein Heft für den Travelers Notebook gestaltet hatten und daher musste ich das noch einmal aufgreifen =)

    Herzliche Dienstagsgrüße

    Sheena

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Manu,
    also, mir gefüllt beides, der kleine Kranz aber auch Deine wunderschöne Kiste! Es muss doch nicht immer ein Kranz sein :O)
    Ich wünsche Dir einen wunderschönen Tag!
    ♥️ Allerliebste Grüße,Claudia ♥️

    AntwortenLöschen
  4. Sehr schön sieht eurer Adventskranz. Schlicht und mit Naturmaterialien - so mag ich es auch am liebsten.
    LG, Varis

    AntwortenLöschen
  5. ...gefällt mir sehr gut, liebe Manu,
    sein Adventsgesteck...finde ich auch gut, wenn es von Tisch zu Tisch wandern kann... heute kam dein Umschlag an, der Kalender füllt sich und macht mir jeden Tag Freude,

    liebe Grüße Birgitt

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Manu,
    Dein nicht Adventkranz... lach, gefällt mir sehr. Wer hat denn gesagt das er immer rund sein muß. Weiße Kerzen, Naturmatrialien schlicht und einfach genau mein Geschmack. Der Kleine in rot und rund ist auch fein.

    Liebe Grüße

    Monika

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Manu,
    was für eine schöne Adventskiste, ich mag diese Ziegelformen.
    Sheenas Brief habe ich nicht erhalten, schade.
    Und überhaupt habe ich kaum Briefe hier liegen, irgendwie wuppt es dieses Jahr nicht so.
    Dein Brief ist auch noch nicht da... :_-(((
    Aber vielleicht kommen sie ja noch alle.
    Dir einen schönen Abend, lieben Gruß
    Nicole

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Manu,
    hach,ich liiiiebe ja diese Ziegelformen
    und dein Gesteck ist genau mein Ding!
    Der Kranz für deine Tochter in klassischem Rot ist aber auch ganz fein!
    Dann lass dir den Tee gut schmecken und hab noch einen entspannten Abend!
    Ganz liebe Grüße von
    Kristin

    AntwortenLöschen
  9. Hier aus denselben Gründen kein Kranz. Und kein Tannengrün, das nadelt...
    Herzlichst
    yase

    AntwortenLöschen
  10. Hallo liebe Manu, ich finde es muss nicht immer ein Kranz sein und die Ziegelform ist für so ein schönes Gesteck doch wie gemacht. Ich mag dieses hübsche Kistchen sehr und es sieht toll aus bei dir. Heute sind auch wieder zwei Briefe vom Adventskalender eingetrudelt und ich freu mich sehr darauf sie nach und nach zu öffnen. Meine werden morgen auf die Reise geschickt. Dir noch mal einen herzlichen Dank für diese schöne Aktion! Liebe Grüße Claudia

    AntwortenLöschen
  11. Ich find deinen Adventkranz, auch wenn er gar kein Kranz ist, wirklich wunderschön. Wenn man ihn viel hin und her tragen muss, dann ist die klassische Variante eh unpraktisch, weil das rieselt dann alles voll. Ich hab auch seit Jahren (also seitdem die Katzen hier im Haushalt mitleben) einen aus Keramik und da kann man ein paar Zweige reinstecken und fertig ;)

    Auch wenn ich deine klassische kleine Variante auch sehr mag - hach im Advent mag ich eigentlich fast alles *kicher*

    Alles Liebe
    nima

    AntwortenLöschen
  12. Die Kiste ist ja ein Traum! Ist die wirklich alt oder schaut sie nur so aus? Und mit dem Adventsgesteck drin ist sie so "ich muss jetzt nach Luft schnappen, weil das so schön ist!" :-)
    Alles Liebe Babsy

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Manu,
    dein Adventskästchen gefällt mir sehr. So schön mit den weißen Kerzen. Über den kleinen Kranz in rot hat sich deine Tochter bestimmt sehr gefreut.
    Liebe Grüße vom Emma und Lotte Frauchen

    AntwortenLöschen

Danke für Deinen netten Kommentar!

Kommentarfunktion auf dieser Webseite
Für die Kommentarfunktion auf dieser Seite werden neben Deinem Kommentar auch Angaben zum Zeitpunkt der Erstellung des Kommentars, Deine E-Mail-Adresse und der von Dir gewählte Nutzername gespeichert.

Speicherung der IP Adresse
Die Kommentarfunktion speichert die IP-Adressen der Nutzer, die Kommentare verfassen. Da ich Kommentare auf meiner Seite nicht vor der Freischaltung prüfe, benötige ich diese Daten, um im Falle von Rechtsverletzungen wie Beleidigungen oder Propaganda gegen den Verfasser vorgehen zu können.

Abonnieren von Kommentaren
Als Nutzer der Seite kannst Du nach einer Anmeldung Kommentare abonnieren. Du erhälst eine Bestätigungsemail, um zu prüfen, ob Du der Inhaber der angegebenen E-Mail-Adresse bist.
Du kannst diese Funktion jederzeit über einen Link in den Info-Mails abbestellen.