Dienstag, 11. November 2014

Elch mit Häkelanleitung

Um den kleinen Wicht geht es heute. Meine Mutter hat die Anleitung in einem dänischen Blog entdeckt. Hat sich die Anleitung so gut es geht übersetzt und losgehäkelt. Sie sind echt putzig geworden und ich brauchte auch einen.


Aber ich mag nicht so viele Teile zusammen nähen und tat mich unheimlich schwer damit, deshalb habe ich die Anleitung abgewandelt und den Kopf in einem Stück gehäkelt.


Und weil das so viel einfacher ging, sind es gleich drei Stück geworden.


Eine Sternengirlande gab es dazu,...


... und das Ganze wurde hier verdekoriert.

Und hier die Anleitung:

Wir beginnen mit der Schnauze:

2 LM anschlagen und 6 FM daraus häkeln.
2. Reihe: Alle Maschen verdoppeln = 12 Maschen.
3. Reihe: 1FM, die nächste verdoppeln, wiederholen = 18 Maschen
4. Reihe: Eine Runde FM = 18 Maschen
5. Reihe: 2FM. die nächste verdoppeln, wiederholen = 24 Maschen
6.-8. Reihe: Jede Runde FM = 24 Maschen

nun kommt der Übergang zum Kopf:

 9. Reihe: Immer 2M zusammen häkeln = 12 Maschen
10. Reihe: 1FM, die nächste verdoppeln, wiederholen = 18 Maschen.
11. Reihe: 2FM, die nächste verdoppeln, wiederholen = 24 Maschen.
12. Reihe: 3FM, die nächste verdoppeln, wiederholen = 30
Maschen.
13.-16. Reihe: Jede Runde FM = 30 Maschen.
17. Reihe: 3FM, die nächsten beiden zusammen häkeln, wiederholen = 24 Maschen.
18. Reihe: 2FM, die nächsten beiden zusammen häkeln, wiederholen = 18 Maschen.
19. Reihe: 1FM, die nächsten beiden zusammen häkeln, wiederholen =12 Maschen.

Hier habe ich das ganze mit Watte ausgestopft, wem das zu eng ist, kann es natürlich auch schon eine Reihe vorher.

20. Reihe: Immer zwei Maschen zusammen häkeln = 6 Maschen. Abketten und das kleine Loch zusammen nähen.

Das Ohr braucht Ihr zweimal:

6LM und drauf 4 Reihen FM = 5 Maschen (eine ist zum Wenden)
dann 3 Maschen auf den Rand und nochmals 5 auf die untere Seite.
Das Ohr in der Mitte falten und zusammennähen.

Das Geweih braucht man auch zweimal:

12LM, in die 3LM ein hStb, in die folgenden Maschen 8 mal ein hStb. In die letzte LM kommt eine FM, 3hbStb, 1Stb, 3Dstb., 3LM und eine KM (alles in die selbe Masche). Dann je 1KM in die nächsten 2 Maschen, 2LM und 2 Stb. in die nächste Masche. 2 LM und mit 6KM enden.

War das verständlich???

Nun noch Augen und Nase aufsticken, oder evtl. aus Filz aufkleben und die Ohren und das Geweih annähen.

Fertig ist der kleine Rudolf.

Soll er etwas größer werden, einfach beim Kopf eine Reihe dazu, so dass es 36 Machen werden. So, der Rudolf macht heute beim Creadienstag und bei der Häkelliebe mit.

Liebe Grüße
Manu

Kommentare:

  1. Guten Morgen liebe Manu,
    die Elche sind ja echt allerliebst, auch die Sternengirlande! Sieht sehr schön aus am Fenster!
    Danke an Deine Mama für die gute Übersetzung :O)
    Ich wünsch Dir einen schönen und glücklichen Tag!
    ♥ Allerliebste Grüße, Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Manu
    die Elche sind los und wie goldig die sind und die Sternengirlande ist so hübsch pasend in den Farben dazu.. da sist doch ein tolles Wichtelgeschenk.
    Deine Mama hat sich so bemüt mit der Übersetzung grosses Danke auch von mir!
    Schönen Dienstag!
    Lieben Gruss Elke

    AntwortenLöschen
  3. einfach zuckersüß!
    danke für's zeigen :-)
    lg anja

    AntwortenLöschen
  4. Der ist ja richtig herzig

    Liebste Grüße zu dir :-)

    AntwortenLöschen
  5. Ach, was ist das putzig, so eine richtiger Hingucker. Du hast es sehr gut erklärt, da könnte frau ja mal, aber ich will mal den Mund nicht so voll nehmen, LG ClauDia.

    AntwortenLöschen
  6. Moin liebe Manu!
    Bin wieder bei euch ! Habe euch alle ganz doll vermisst !
    Man, was warst du wieder fleißig! Die Elchis sind sooo niedlich geworden und die Girlande ebenso.....♥♥♥
    Ich hoffe, dir geht's gut und schick dir viele liebe Grüße
    Ulli

    AntwortenLöschen
  7. Ach Gott,
    du warst ja fleißig liebe Manu!
    Und so süß sind die Köpfchen :)
    Mir ist sowas ja immer zu anstrengend, man braucht soo lange, bis man ein Ergebnis sieht :)
    Ganz liebe Grüße Bella

    AntwortenLöschen
  8. Die Elche sind voll niedlich, liebe Manu!! Und Deine Sternengirlande ist der Knaller, ich habe mal direkt geschaut, ob Du eine Anleitung hierfür auch eingestellt hast. Aber ich konnte keine finden.. grins schief!! Habe ich sie übersehen? Dir ganz liebe Grüße, Nicole

    AntwortenLöschen
  9. Die sind ja goldig! Super süß! Weihnachten kann so kommen :-) Die Sternchen sind auch sehr schön!

    Liebe Grüße
    Dörthe

    AntwortenLöschen
  10. Diese drei nordischen Schaufelträger sehen ja wirklich spassig aus, aber fast noch besser gefällt mir die Sternengirlande! Haha, ich konnte mal häkeln, verlernt man das eigentlich?
    Liebe Grüße,
    Heidi

    AntwortenLöschen
  11. Ach wie süss!
    Da kommt mir doch gleich Rudolf mit der roten Nase in den Sinn. :-))

    Gute Zeit!
    Grüessli
    Julia

    AntwortenLöschen
  12. Hallo Manu,
    oh wie süß!
    Danke für die tolle Anleitung.
    Liebe Grüße, Kerstin

    AntwortenLöschen
  13. nee, wat süß !

    lieben Gruß
    Uta

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Manu,
    ooch wie niedlich - und noch dazu mit Anleitung :) Dankeschön!!
    Ganz liebe Grüße, Anke

    AntwortenLöschen
  15. Danke für die Anleitung!!!
    Wenn es hier etwas ruhiger wird, werde ich diesen süßen Elch bestimmt nachhäkeln...
    LG Doris von wiesennaht

    AntwortenLöschen
  16. Sind die süß.....sobald ich zeit habe, häkel ich auch welche.
    Dankefür die Anleitung.
    Dekofreudige Grüße von Andrea

    AntwortenLöschen
  17. Liebe Manu ..
    Vielen Dank für die Anleitung . War gut verständlich ...und ich werde mich mal trauen ..
    Liebe Grüße
    Antje

    AntwortenLöschen
  18. So eine herzige Weihnachtsdeko! Danke, dass du die Anleitung mit uns teilst. Ich würde ihn ja so gerne häkeln, aber ich befürchte, das schaff ich nicht mehr, bin doch ziemlich eingesetzt in meiner Christkindlwerkstatt - mit häkeln :-)
    Alles Liebe Babsy

    AntwortenLöschen
  19. Ach wie niedlich.... :-)
    Ich kann ja leider nur Topflappen häkeln. Und Stofftier-Leinen... ;-)
    Aber irgendwann mal, da lerne ich dann nähen. Und stricken. Und im Kreis häkeln..... Irgendwann.... Oder ich schreibe doch erst ein Buch. mal gucken.
    Lieben Gruß
    Tine

    AntwortenLöschen
  20. Schön sehen sie aus Deine Elche, aber ganz ehrlich, ich kann dieser Anleitung nicht folgen ;) nicht weil sie so schlecht ist, mir fehlt dazu jegliches Talent.

    Liebe Grüße
    Björn :)

    AntwortenLöschen
  21. Heute mach ich es mir sehr einfach und schließe mich den Worten meines 'Vorredners' an!
    :-) Nun gehe ich ganz schnell wieder, aber nicht, ohne einen Gruß hier zu lassen! Martina

    AntwortenLöschen
  22. Tolle Idee Manu!
    Schaut Herz allerliebst aus ♥♥♥

    Liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  23. Das sieht schon richtig weihnachtlich aus. Süß sind die Kerlchen.
    Ich fange auch bald mit der Deko an.
    Dir einen schönen abend, ganz liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  24. Liebe Manu, ich kann zwar nicht häkeln, aber ich bewundere dafür Deine Häkelarbeiten um so mehr. Die Elche sind der Knaller!
    glg Susanne

    AntwortenLöschen
  25. Liebe Manu !
    Das sind ja süße Rudis ! Ich kann zwar auch immer noch nicht häkeln, aber wenn ich es könnte, würde ich ihn sicher nacharbeiten ! Gemeinsam mit der Girlande schaut das schon richtig schön weihnachtlich aus.
    Alles Liebe
    Karen

    AntwortenLöschen
  26. Liebe Manu,
    ach herrjeeeeeeee sind das süsse Elche! Total witzig sehen die aus! Danke für die tolle Anleitung! Mal schauen ob ich sowas auch hin bekomme!
    Herzensgrüassli
    Yvonne

    AntwortenLöschen
  27. Hallo Manu,
    herzlichen Dank für die Anleitung für den hübschen Elch. Ich habe ihn gleich zwei Mal gehäkelt. Einmal mit einem dickeren Garn.
    Liebe Grüsse
    Cornelia

    AntwortenLöschen
  28. Hallo Manu,
    ich sollte auch mal wieder hallo sagen, habe mich nach langer Zeit durch Deinen Blog gelesen.
    Es gibt ja so viel neues und schönes.
    Die Elche sind voll süß. Vielleicht werde ich die auch mal häkeln.
    Auch die Häkel-Kette sieht toll aus.
    Liebe Grüße Ursula

    AntwortenLöschen
  29. ..... jetzt schau mal einer an *tss
    GUT dass ich immer schön brav alle deine Post`s besuche . Hätte doch glatt die Anleitung von den knuffigen Elchen verpasst *tss
    den Rudolf werd ich auch noch versuchen ;O) .....

    AntwortenLöschen
  30. Die sind sehr niedlich, die Elche. Ich werde bestimmt viele davon machen. Vielen lieben Dank. Die Anleitung ist super.

    AntwortenLöschen

Danke für Deinen netten Kommentar!

Kommentarfunktion auf dieser Webseite
Für die Kommentarfunktion auf dieser Seite werden neben Deinem Kommentar auch Angaben zum Zeitpunkt der Erstellung des Kommentars, Deine E-Mail-Adresse und der von Dir gewählte Nutzername gespeichert.

Speicherung der IP Adresse
Die Kommentarfunktion speichert die IP-Adressen der Nutzer, die Kommentare verfassen. Da ich Kommentare auf meiner Seite nicht vor der Freischaltung prüfe, benötige ich diese Daten, um im Falle von Rechtsverletzungen wie Beleidigungen oder Propaganda gegen den Verfasser vorgehen zu können.

Abonnieren von Kommentaren
Als Nutzer der Seite kannst Du nach einer Anmeldung Kommentare abonnieren. Du erhälst eine Bestätigungsemail, um zu prüfen, ob Du der Inhaber der angegebenen E-Mail-Adresse bist.
Du kannst diese Funktion jederzeit über einen Link in den Info-Mails abbestellen.