Sonntag, 13. August 2017

Wochenrücklick 32/2017


Heute hatten wir netten Kaffeebesuch und die Sonne kam noch etwas zum Vorschein, so dass es ein gelungener Abschluss einer guten Woche war. Es war zwar kalt und regnerisch, aber das hat mir nicht allzu viel ausgemacht, im Gegensatz zu manch' Anderen, die nur gestöhnt haben.

---

Gesehen: "Mein schönes Land TV" in der Mediathek. Das Rezept mit dem dunklen Brot hat mir gut gefallen, das muss ich unbedingt mal ausprobieren.

Gehört: Ich hatte das Auto vom Mann und da lief ein Sender mit alten Schlager - war richtig lustig!

Gelesen: "Sommer in der kleinen Bäckerei am Strandweg" von Jenny Colgan. Das ist bereits der zweite Band um Polly Waterford, ihre Bäckerei und Polly dem Papageientaucher. Ich kannte den ersten Teil nicht und muss feststellen, dass man den zweiten Band auch gut so lesen kann. Aber natürlich will ich den ersten Teil auch noch lesen. *g*


Gemacht: Den Geburstagstisch im Büro für die Kollegin hergerichtet.


Und im Einkaufscenter, wo ein Kletterparcour für Kinder aufgebaut war, die Kids beobachtet. Die Einen gingen ganz vorsichtig und zaghaft los und wurden dann mutiger. Andere gingen forsch voran und wurden dann langsamer. Es gab Kinder die stürmten drauf laus, manche waren ganz versunken, andere wiederum waren total besserwisserisch. Es war spannend die verschiedenen Charaktere zu beobachten.

Gewerkelt: Gestern haben wir noch kurz ein Geldgeschenk eingepackt. Die Scheine als Hemden gefaltet und mit Klämmerchen an eine Paketschnur geklammert. Als Hintergrund hatten ich noch blaues Tonpapier mit Wölkchen und so war es eine runde Sache.

Gestöhnt: Ich habe so ein tolles Buch:


Mit so vielen tollen Ideen, die ich mal umsetzen möchte und dann erfahre ich kurz vor knapp, dass die Scheine noch toll verpackt werden müssen. Grr!!!

Gefragt: Bei diesen Temperaturschwankungen habe ich am Abend mit einem Ohr der Wettervorhersage gelauscht, die da sagte, dass die Temperaturen nachts auf 17 bis 10 Grad sinken können. Wie soll denn das bitte gehen, wenn wir nur 9 Grad haben?

Gelacht: Das Schild steht am Wasserfall vom Kurstädtchen. Es gibt im Schwabenländle halt noch nicht überall Wasserleitungen.


Gefreut: Dass die Rechnung vom Kundendienst bei dem das Auto war, nicht ganz so hoch wie erwartet ausfiel.
Und über die netten Kommentare von Gestern - Danke!

Gekauft: Die passenden Servietten zu meiner Kuchenplatte. Ich hätte so gerne noch das Küchentuch gehabt - als Deckchen für den Tisch - aber das war überall ausverkauft. Seufz!


Gebacken: Heute gab es Kaffeebesuch, der keinen Zwetschgenkuchen mag und somit gab es den gefühlten 100sten Russischen Zupfkuchen in diesem Jahr, und ein paar Mohnschnecken.


Und das Foto ist nach dem Grillen entstanden, sieht der Maiskolben nicht wie ein Kunstwerke aus? Keine Angst Frau Klümpchen, von dem konnte ich mich auch gut trennen. *g*


Gewesen: Im Einkaufsparadies - und nichts gefunden bzw. für nötig befunden. Einen Kaffee im Buchladen trinken, bei der Cranio - dort ist man sich auch sicher, dass es kein Fersensporn ist, deshalb halfen wohl auch die empfohlenen Tabletten nicht. Trotzdem Danke für den Tipp! Jetzt soll ich mal Salz-Fußbäder machen, das ist ganz toll und ich habe unheimlich weiche Füße. *g*
Die Tochter und den Freund ins Krankenhaus gefahren, das Auto in die Werkstatt gebracht, am Rückgabeautomaten der Bücherei gestanden und festgestellt, dass dieser sich nicht öffnen will.  Das ist immer dann der Fall, wenn die Leihfrist abgelaufen ist. Grrr!

Liebe Grüße
Manu

Kommentare:

  1. Ja huhu, nun muss ich doch auch gleich mal bei Dir vorbei schlendern. Bei Dir war ja wieder kräftig was los die Woche. Sendungen wie "Mein schönes Land" oder "Die Landfrauen" sehe ich auch zu gerne, habe mir gerade eine Zeitung mit den Kuchenrezepten der Landfrauen gekauft, die richtige Lektüre für den Strand...
    Dann steht ja Euer Urlaub auch bald vor der Tür, ich drücke schon mal die Daumen für schönes Wetter.
    Liebe Grüße von der Insel, Mandy

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Manu!
    Das war ja wieder eine schöne, ausgefüllte Woche bei dir. Lustig: ich bin ja gerade im Urlaub und da ist mir die Urlaubslektüre ausgegangen. Mit dem Entrümpelungsbuch bin ich schon fertig. Gestern in der Buchhandlung hatte ich schon das Bäckerei Buch in der Hand. Ich habe den 1. Teil gelesen. Der hat mir sehr gut gefallen. Allerdings hat mich die Inhaltsangabe von Teil 2 nicht so angesprochen. Du meinst, es ist lesenswert? Ich wünsche dir eine schöne neue Woche und schicke dir liebe Grüße Karen

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Manu!
    Das war ja wieder eine schöne, ausgefüllte Woche bei dir. Lustig: ich bin ja gerade im Urlaub und da ist mir die Urlaubslektüre ausgegangen. Mit dem Entrümpelungsbuch bin ich schon fertig. Gestern in der Buchhandlung hatte ich schon das Bäckerei Buch in der Hand. Ich habe den 1. Teil gelesen. Der hat mir sehr gut gefallen. Allerdings hat mich die Inhaltsangabe von Teil 2 nicht so angesprochen. Du meinst, es ist lesenswert? Ich wünsche dir eine schöne neue Woche und schicke dir liebe Grüße Karen

    AntwortenLöschen
  4. Guten Morgen, liebe Manu,
    gelesen gestern Abend (aber schon zu müde, noch zu kommentieren) trinke ich jetzt sozusagen am Balkon den Morgenkaffee mit dir, bevor es gleich zur Arbeit geht.
    Wie schön, dass deine Woche einen gelungenen Abschluss hatte...
    Es gibt eine Sendung "Mein schönes Land TV"? - zu der Zeitung? Auf welchem Sender denn? Das würde ich wohl auch gern mal schauen?
    Die Apfelservierten sind ja klasse. Hab ich gar nicht gesehen, als ich dort Freitag die letzten Küchentücher erstand. (Öhöm, könnte sein, die fehlen jetzt in der Ladendeko über dem Tisch ;o)
    Einen Geburtstagstisch decken und ein Geldgeschenk verpacken musste ich auch. Für den runden Geburtstag des Kollegen. Das ist so schwierig für einen Mann und Blumen geht mit Allergikern im Großraumbüro sowieso gar nicht.
    A pro pros.. die Tasse ist leer, ich sollte dann wohl mal losfahren...
    Hab einen guten Tag!
    Claudiagruß

    AntwortenLöschen
  5. ...könnte fast meinen, liebe Manu,
    meine Männer waren bei dir zu Besuch, die wollen auch immer nur Zupfkuchen...ich würde ja den Pflaumenkuchen bevorzugen ;-)...toll, wie du die Kollegin zum Geburtstag beschenkst,

    dir einen guten Start in diese Woche,
    liebe Grüße Birgitt

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Manu,
    ein schöner und abwechslungsreicher Wochenrückblick ...wie immer hat es Freude gemacht! Die Servietten zur Kuchenplatte sind so schön, und der Zupfkuchen sieht zum reinbeissen aus :O)
    Schön hast Du auau den Geburtstagstisch für die Kollegin hergerichtet :O)
    Hab einen guten Start in eine schöne neue Woche!
    ♥ Allerliebste Grüße,Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Manu,
    so ab und an können Schlager ganz lustig sein:)
    Einen Geburtstagstisch gibt es für die Kollegen auch immer.
    Du findest bestimmt noch das passende Geschirrtuch zu den süßen Äpfelchen!
    GGLG Kristin

    AntwortenLöschen
  8. Nach diesem schönen Rückblick wünsche ich dir eine tolle Woche.
    Lieben Inselgruß
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  9. Also das Kunstwerk hätte ICH aufgehoben :-))))! - Was ich noch sagen wollte, beim letzten Mal ganz vergessen: Ich hätte auch Angst vor den Nashörnern gehabt. :-( - Eine tolle und runde Woche war das. - Wie gut, dass es kein Fersensporn ist. Salzfußbäder mache ich, wenn ich erkältet bin. :-) - Hoffe aber, dass sie dir auch helfen! LG Martina

    AntwortenLöschen

Danke für deine nette Nachricht!