Freitag, 23. Februar 2018

Freitagsfrage Nr. 15 - Eisige Kälte

Überall sieht man schon den Frühling einziehen, aber es wird nochmal so richtig kalt werden. Eine Kältewelle mit -20 Grad kommt auf Deutschland zu, machen wir das Beste daraus. Und was soll das Bitteschön sein?


 1. Wir nutzen die Kälte und tauen den Gefrierschrank ab, denn dazu ist Kälte super. Den Gefrierschrank ausräumen, alles in einen Wäschekorb ein paar Kühlakkus dazwischen und kurz raus auf die Terrasse. Mit warmen Wasser ist der Gefrierschrank ruckzuck abgetaut. Auswischen und alles wieder rein und diese undankbare Arbeit ist für längere Zeit wieder erledigt. Ich habe fertig! *g*

(Bild hätte vielleicht nicht mit Zoom aufgenommen werden sollen)

2. Gugelhupfform mit Wasser auffüllen und ab damit vor die Türe. In zwei Tagen können wir auf allen Blogs wunderbare Eislichter sehen. Hab' ich auch erledigt. *g*


 3. Denkt an Eure Autos wenn es keinen Garagenplatz hat; Ist es abgedeckt über Nacht, genug Frostmittel nachgefüllt und wichtig für mich, ist der Enteiser für das Garagenschloss bereit gelegt und nicht wie letztes Jahr in der Garage? Seufz!

4. Auch bei eisiger Kälte tut es gut kurz ein paar Minuten frische Luft zu schnappen. Allerdings sollte man sich dann gut anziehen und an Handschuhe, Skiunterwäsche und Mütze denken.


5. Und seid mal ehrlich, nach einem kurzen, flotten Spaziergang in der eisigen Kälte gibt es nichts schöneres als wenn man im Haus von einer wohligen Wärme empfangen wird. Also Ofen einheizen bevor man zur Türe rausgeht!


Ich wünsch' Euch heute ein paar schöne, eisige Stunden. Und der Spruch passt doch perfekt dazu:

Die Kälte der Welt vermag nichts gegen die Wärme der Herzen. 

Karl Julius Weber

Liebe Grüße
Manu

Kommentare:

  1. Hallo Manu,
    also -20 Grad bekommen wir hier mit Sicherheit nicht.
    Morgen bewegen sich die Temperaturen zwischen - 3 und - 2Grad.
    Das ist frisch aber nicht kalt.

    Jaa, man kann froh sein, wenn man eine schöne Garage hat und die habe ich gottseidank, ganz hinten unter vielen anderen Autos, die gegenseitig in einer seperaten Garagenbox stehen.
    Aber du bringst mich auf eine Idee. Ich muß geschwind nach dem Frostschutzmittel sehen.

    Ansonsten schreckt mich die Kälte nicht. Solange es nicht wirklich -20 Grad geben wird, bewege ich mich draußen.

    Handschuhe und Skiunterwäsche habe ich auf jeden Fall, wennich laufen oder Radeln gehe. Softshelljacke und -hose auf dem Rad natürlich auf jeden Fall.

    Ein schönes Wochenende, ja eine kleines Feuer muß immer im Herzen brennen.

    Mit lieben Grüßen Eva-Maria

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Manu,
    das ist auch nicht gerade meine Wohlfühl-Temperatur...
    Friere ja sowieso ständig,wenn es nicht gerade 25 Grad sind:)
    Das Thermometer zeigt noch -7 Grad an momentan.
    Deine Ideen sind jedenfalls prima,um das beste aus der Kälte zu machen!
    Einen Eisgugl hatte ich auch mal gemacht.Hält sich jetzt auch lange:)
    Das Zitat ist wunderbar!
    Wärmende Freitagsgrüße von
    Kristin

    AntwortenLöschen
  3. Hoi Manuela,
    tolle Tips von dir und bereits alles umgesett oder wenigsten nahe dran. Ja wer ein Kamin hat der kann eine sich diesen Zauber der Wärme einfangen, ich habe leider keinen. Nicht schlimm denn die Heizung wärmt zm Glück ja auch genug.
    Liebe Grüsse und ein schönes Wochenende wünscht dir
    Heidi

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Manu,
    eisig ist es auch bei uns. Aber bei dem Sonnenschein zur Zeit finde ich es gar nicht schlimm. So kann Winter sein. Warm eingepackt spazieren gehen und anschließend ein warmer Tee.
    Ich wünsche dir einen guten Start in ein sonniges Wochenende.
    Liebe Grüße
    Tina

    AntwortenLöschen
  5. Gefrierschrank abtauen steht auch auf unserem Plan für das Wochenende... Kälte mal nutzen ;-)
    Grüße Sonnenblume

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Manu,
    das ist ja wieder witzig:) das erste Eislicht ist fest und bekommt heute Abend seine Kerze, die Gefriertruhe habe ich gestern enteist, mal sehen, was sich noch erledigen lässt...
    Ansonsten warte ich auf Wärme, die Temperaturen sind nicht meine Leidenschaft....
    Dir ein schönes Wochenende!
    Birgit

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Manu,
    ja da sagst Du was, ab morgen Nachmittag soll es hier Winter werden heißt es. Ich bin gespannt und hoffte eigentlich, dass die Schneefront an uns vorbei zieht. Ich hatte so sehr auf Frühling gehofft. Aber ändern können wir es nicht. Die Idee mit der Guckelhupfform ist ja klasse, da muss ich gleich mal gucken ob ich noch irgendwo eine habe. Denn meine große Gugelhumpfform hab ich bepflanzt :).
    Gestern kam Post von Dir bei mir an, hab 1000 Dank dafür! Die Überraschung ist gelungen, ich habe mich doll gefreut. Toll!
    Ich kam in diesem Jahr überhaupt nicht zum Post verschicken, es war einfach keine Zeit. Beim nächsten Mal bin ich auch wieder dabei.
    Ich wünsche Dir ein schönes Wochenende.
    Liebe Grüße von der Insel Rügen, MAndy

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Manu,
    ich muss morgen früh unbedingt die Seifenblasen ausprobieren.
    Das ist auch noch ein Punkt auf meiner To Do Liste im eisigen Winter.
    Viel Spaß und ein kuscheliges Wochenende,
    ganz liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Manu,
    ich bin echt gespannt ob es wirklich so eisig kalt wird. Wenn ja , machen wir es uns hinter dem Ofen gemütlich. Ich wünsche dir auch ein schönes gemütliches Wochenende.

    Liebe Grüße Marita

    AntwortenLöschen
  10. Hallo Manu,
    eine schöne Liste und tolle Gedanken die du dir gemacht hast. ☺
    Hier ist es noch nicht so kalt.
    Und noch ein Tipp, das Gesicht gut eincremen. Die Wangen sind bei der Kälte auch sehr empfindlich.
    Dir ein schönes Wochenende und liebe Grüße,
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Manu!
    So schön deine Fotos auch sind, und so kreativ deine Vorschläge...mir kannst Du die Kälte nicht schmackhaft machen. Brrrr...
    Liebe Grüße Karen

    AntwortenLöschen
  12. Minus 20 Grand ist ganz schön Brrrrrr, liebe Manu.
    Aber es stimmt schon. Ein Spaziergang bei diesem traumhaften Sonnenschein und dann ins wareme Haus zurück ist wirklich herrlich.

    liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Manu,
    die eisigen Temperaturen sollen nächste Woche bei uns ankommen. Ich bin ja nicht so der Kältefan und friere ständig, aber mit den Hunden muss ich raus und danach gibt eine Tasse heißen Tee. So ein Eislicht muss ich auch mal ausprobieren. Das ist eine tolle Idee. Ich wünsche dir ein schönes Wochenende.
    Liebe Grüße vom Emma und Lotte Frauchen

    AntwortenLöschen
  14. Mensch Manu,
    da sagst du was ... der Gefrierschrank!
    Danke für die Inspiration, das nehme ich unbedingt in Angriff.
    Für die Eislichter kann ich mich so kurz vorm metereologischen Frühlingsanfang und nachdem ich schon auf dem Balkon in der Sonne gesessen habe, allerdings nicht mehr erwärmen.
    Herzlicher
    Claudiagruß

    AntwortenLöschen
  15. Liebe Claudia,
    ich denke auch, das wir überall die gefrorenen Eislichter sehen werden...werden bestimmt tolle Post's. Aber auch die anderen Tipps sind nicht schlecht. Allerdings brauche ich den Gefrierschrank nicht abtauen, das ist noch nicht lange her.
    Liebe Grüße
    Bettina

    AntwortenLöschen
  16. Liebe Manu,
    danke, dass du mich an meinen Gefrierschrank erinnert hast. Da hat die Kälte echt was Gutes, nichts taut während der Reinigungsaktion auf!!!! Und ja, es ist so herrlich, wenn man von draußen rein kommt und ein wärmendes Feuerchen brennt im Ofen.
    Liebste Grüße,
    Dani

    AntwortenLöschen
  17. Auch wenn alle stöhnen, ich mag die klirrende Kälte derzeit. Aber nur so lange, wie sie von strahlend blauem Himmel begleitet wird.
    Herzlichst Ulla

    AntwortenLöschen

Danke für Deinen netten Kommentar!

Kommentarfunktion auf dieser Webseite
Für die Kommentarfunktion auf dieser Seite werden neben Deinem Kommentar auch Angaben zum Zeitpunkt der Erstellung des Kommentars, Deine E-Mail-Adresse und der von Dir gewählte Nutzername gespeichert.

Speicherung der IP Adresse
Die Kommentarfunktion speichert die IP-Adressen der Nutzer, die Kommentare verfassen. Da ich Kommentare auf meiner Seite nicht vor der Freischaltung prüfe, benötige ich diese Daten, um im Falle von Rechtsverletzungen wie Beleidigungen oder Propaganda gegen den Verfasser vorgehen zu können.

Abonnieren von Kommentaren
Als Nutzer der Seite kannst Du nach einer Anmeldung Kommentare abonnieren. Du erhälst eine Bestätigungsemail, um zu prüfen, ob Du der Inhaber der angegebenen E-Mail-Adresse bist.
Du kannst diese Funktion jederzeit über einen Link in den Info-Mails abbestellen.