Samstag, 25. März 2017

Kaffee oder Tee (14)

Ein Kaffee oder Tee Beitrag gab es auch schon lange nicht mehr und deshalb wird es heute höchste Zeit:
 

Nach einer sehr durchwachsenden Woche hatte ich gestern frei und baute meine Überstunden ab. Der Mann arbeitete und hat spontan früher Feierabend gemacht, so dass er um 15.00h zu Hause war und mit mir noch eine Kaffee trinken ging.



Ins umgebaute bzw. vergrößerte Café passen nun noch mehr Leute, was aber durch die vielen Etagen nicht auffällt und es somit trotzdem sehr gemütlich ist. Vielleicht liegt es auch an den vielen liebenswerten Kleinigkeiten. Auf jedem Tisch  steht eine andere alte Zuckerdose, ein paar Blümchen hier und da, alte Möbel,...


...und natürlich darf auch der Duft von selbstgemachten Seifen die hier verkauft werden nicht fehlen.




Am Morgen hatte ich bereits Blümchen gekauft und die stehen nun immer noch auf der Terrasse und warten darauf eingepflanzt zu werden. Seufz!


Und der Garten sieht auch nicht gerade freundlich aus, ein Wunder, dass sich doch die eine oder andere Pflanze zeigt.


Ansonsten war es am Donnerstag so wunderbar warm, dass wir spontan die Terrassenmöbel nach oben schleppten und unser Mittagessen draußen eingenommen haben.


Ach, was war das herrlich! Und weil man die Sonne genießen muss, so lange sie da ist, wurde auch nichts weiter mehr gemacht, als gelesen und Sonne getankt.

Was sonst noch alles los war und wo ich im Moment unterwegs bin, erfahrt Ihr dann morgen. *G* Der post geht automatisch raus und wird dann später noch bei Andrea verlinkt.

Liebe Grüße und habt einen feinen Samstag
Manu

Kommentare:

  1. Liebe Manu,
    das Kaffee sieht richtig gemütlich aus, da würde ich mich auch wohlfühlen. Selbst gemachte Seife finde ich toll, da weiß man wenigstens, was drin ist und meistens duftet die wirklich ganz toll. Wir haben auch schon einen Teil unserer Gartenmöbel raus gestellt, aber gegessen haben wir noch nicht im Garten, das ist dann doch noch ein wenig zu kalt.
    Ich wünsche Dir ein wunderschönes Frühlingswochenende.

    Viele liebe Grüße
    Wolfgang

    AntwortenLöschen
  2. hallo Manu - Sonne genießen ist doch die genau richtige Entscheidung! Hihi, wie bei uns, ein paar tapfere Narzissen schaffen den Weg :-) Ich bin schon froh, wenn das Herbstlaub aus den Beeten ist *lach* , blühen muss es meinetwegen erst ab Mitte Mai, wenn dann auch die Sommerblumen eine Chance haben...
    Liebe Grüße und ein wunderschön sonniges Wochenende wünsche ich Euch. Wir sind heute Abend zum Abschlussball der Tochter bei der Tanzschule, uahh

    AntwortenLöschen
  3. Manu, sonne tanken tut gut und läßt die <lebensgeister jubilieren.
    Es muss ein wirklich schones Café sein. Dort lässt sich gern
    verweilen.
    Ein sonniges Wochenende wünscht dir
    Irmi

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Manu,
    mein Mann hat mich gestern auch auf einen Kaffee eingeladen in ein originelles Café mit Palettenmöbeln und eigener Kaffeerösterei im Nachbarort.Total cool!
    Hier scheint nun auch die Sonne,es ist aber noch recht frisch.
    Ein supersonniges Wochenende wünscht dir
    Kristin

    AntwortenLöschen
  5. ein weitergeleiteter Kommentar von meiner Mama:

    Liebe Manu,

    danke für liebe Grüße und ich grüße ebenfalls zurück und lade mich dann mal ein, zum Mittagessen im Freien. Schon seit meiner Kindheit empfinde ich das Essen im Garten als unsäglichen Glücksmoment. Meine Mutter mußte ich immer fehemend dazu drängen, denn es war nicht luxuriös wie heute, die Gartenmöbel waren äußerst dürftig, wenn überhaupt welche vorhanden waren. Ich habe niemals in anderen Gärten welche gesehen. Ein Holzklapp-Liegestuhl war schon etwas ganz besonderes, wohl dem der dann einen hatte. Ich wüßte jetzt auf Anhieb garnicht wo man Gartenmöbel überhaupt herbekam und wie man und mit was man sie transportieren hätte können. Diese verflossenen Jahre kommen einem dann oft wieder in den Sinn, Gedanken die wir heute daran nicht verschwenden müßen. Fahrt zum Baumarkt, Kofferraumdeckel auf, fertig ist der kleine Klaus. Zuvor noch die Karte mit dem PIN bemüht, Herz was willst Du mehr.
    Diese kleinen Rückblicke kann die jüngere Generation nicht machen, die vergangenen 50 Jahre brachten schließlich und letztendlich uns Allen nur Vorteile.
    Aber wir reden hier von Frühlingsgefühlen mit den dazugehörigen Kaffeestunden und super leckerem Kuchen. Auch im Lagerhaus würde ich gerne Platz nehmen und mir eine ganz besonders gut duftende Seife genehmigen. Schön, daß Du uns mitgenommen hast und ich erwarte mir für die nächsten Monate, ganz viele solcher Glücksmomente im Freien. 🐞 ☕️ 🍕 🍧 🍸und all dieses! Liebe Sonnengrüße sendet Dir hiermit die Helga-Mama

    AntwortenLöschen
  6. Wir haben auch schon draußen gespeist - allerdings war der Wind noch etwas kalt und damit auch das Essen recht schnell abgekühlt. Macht nichts - Hauptsache draußen! --- Das Lagerhaus sieht gemütlich aus und Kaffee und Kuchen seeehr lecker! --- Der Garten wartet - keine Angst, die Arbeit bleibt :-))))! LG Martina

    AntwortenLöschen
  7. Solche Cafés liebe ich auch. Zusammengewürfeltes hat Charme :-)
    Einen schönen, sonnigen Sonntag wünsche ich dir!

    Liebe Grüße, Katha

    AntwortenLöschen
  8. Das Lagerhaus ist auch eine tolle Erinnerung und jeden Besuch wert. Das Essen dort fanden wir jedes mal spitze. Einen schönen Sonntag euch!

    AntwortenLöschen
  9. So schön die Zeit von Draussen sein startet in vielen Haushalten, und natürlich auch bei mir. Ich habe Zwar "nur" ein Balkon, doch was gibt es Schöneres als Wärme zu tanken?
    Dir noch einen schönen Sonntag, lieber Gruss Heidi

    AntwortenLöschen
  10. So ein spontaner freier Nachmittag ist immer wunderbar, nicht wahr?! Bei uns ist es oft an einem Freitagnachmittag. Das Cafe sieht richtig gemütlich aus. Und dort gibt es Seifen? Wie schön! Viel Spaß beim Blümchen pflanzen und einen lieben Gruß, Nicole

    AntwortenLöschen
  11. Kaffeepäuseli sind immer sehr nett. Wir gehen heute Sonntag auch noch an einen schönen Ort. Liebe Grüsse von Regula

    AntwortenLöschen
  12. Bei uns ist die Gartensaison auch eröffnet. Ach ich fühle mich dann immer etwas befreit.
    Gemeinsame Zeit ist wertvoll und sollte auch so verbracht werden, das habt ihr genau richtig gemacht.
    L G Pia

    AntwortenLöschen
  13. Hallo Manu,
    solche Cafes liebe ich.
    Die Gartensaison ist eröffnet, was für ein Glück.
    In der Sonne sitzen, Kaffee schlürfen und ein gutes Buch lesen oder einfach mal dem Treiben der Vögelchen zuzuschauen... Herrlich!
    Liebe Grüße von Heike

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Manu,
    wohnst du in der Nähe vom Lagerhaus? Oh ich liebe diesen Ort!!! Immer wieder wenn unsre Seifen zur Neige gehen muss ich unbedingt da mal wieder hin.
    Liebe Grüße von Christine

    AntwortenLöschen
  15. Ist das nicht schön draußen zu sein!
    Ich habe es heute auch endlich mal genießen können. Das Wochenende war voll mit arbeit. Da sind spontane Auszeiten unverzichtbar.
    Das Lagerhaus ist interessant. Da würde ich mich bestimmt auch gerne treffen und Seifen schnuppern.
    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  16. Das Café sieht wirklich sehr gemütlich aus. Da würde ich auch gerne Zeit verbringen. (Und Seifen kaufen. Ich liebe "selbstgemachte" Seifen!)

    Liebe Grüße,
    Sabrina

    AntwortenLöschen

Danke für deine nette Nachricht!