Donnerstag, 12. Oktober 2017

Mohn-Schoko-Kekse oder endlich mal wieder was Gelungenes!

Ich habe ein neues Rezept für den mohnliebenden Sohn ausprobiert. Es wurde für lecker befunden und darf deshalb auf den Blog. Nach dem ich mir ja vorgenommen habe immer mal wieder eines der gesammelten Rezepte auszuprobieren und die letzten Versuche nicht so dolle waren, hat mich das nun umso mehr gefreut.




Mohn-Schoko-Kekse



Zutaten:

60g gem. Mohn (kann auch etwas weniger sein)
125g Margarine
80g Puderzucker
1 Ei
170g Mehl
1EL Speisestärke
0,5 TL Backpulver

Schokoglasur

Ich habe den Puderzucker gesiebt und ansonsten alle Zutaten mit in eine Rührschüssel gegeben und zu einem Teig verarbeitet.
Von diesem werden dann kleine Häufchen auf das Blech gesetzt und dann für 8-10 Min. bei 200 Grad im vorgeheizten Backofen gebacken.

Nach dem Abkühlen habe ich sie mit einer Seite kurz in Schokolade getaucht und fertig ist die kleine Beilage zum Alltagskaffee.


Liebe Grüße
Manu

Kommentare:

  1. Liebe Manu,
    siehste,es klappt doch wieder und das ist auch ein schönes Rezept für Weihnachtsplätzchen!
    Guten Appetit wünscht
    Kristin

    AntwortenLöschen
  2. ...jetzt geht sie los die Zeit der feinen Leckereien - schauen sehr lecker aus, und ich schreib auch nur Gelungenes auf :O)
    Danke !
    Liebe Grüße
    Gabi

    AntwortenLöschen
  3. ...das klingt sehr gut, liebe Manu,
    ich liebe Mohn...werde ich mir mal merken,

    liebe Grüße Birgitt

    AntwortenLöschen
  4. Yummie das hört sich lecker an und sieht super lecker aus....
    Ganz liebe Grüße
    Jen

    AntwortenLöschen
  5. Liebe MAnu,
    die sehen ja toll aus und daS Rezept klingt auch sehr lecker! Danke für die schönen Bilder und das Rezept! Die sind ja auch ruck-zuck gebacken :O)
    Ich wünsche Dir einen schönen Tag und einen guten Start in ein wunderschönes Oktobersonnen-Wochenende!
    ♥ Allerliebste Grüße, Claudia ♥

    AntwortenLöschen

Danke für deine nette Nachricht!