Dienstag, 9. Mai 2017

Tasche aus dem Fundus


Da es ja kaum noch Plastiktüten gibt und wenn dann nur gegen Geld, sind bei uns überall diese leichten Beutel deponiert. Einer in der Handtasche, in jedem Auto einer, einer für die Bücherei,... Es gibt hier Auswahl und manchmal kommt es auch vor, dass die Beutel überall verteilt sind und keiner mehr für den Gang zum Bäcker in der Schublade liegt.


Ist nicht so schlimm, denn ich hab' da noch einen gefunden in dem immer noch ein UFO (Strickzeug) lag. Der wurde schon vor längerer Zeit aus einem alten Ikea Bettüberzug genäht und noch nie hier gezeigt.


Die Vögelchen wurden aus einem alten Cordhemd genäht und die Knöpfe waren aus dem Fundus von meiner Oma.


Hinten kam noch kurzerhand die Hemdtasche drauf und fertig war der Beutel. Nun hab' ich das Strickzeug rausgekramt und bin am Überlegen ob ich es beende oder wieder auftrenne. Ich werde berichten wie ich entschieden habe.

Liebe Grüße
Manu

P.S.: Verlinkt beim Creadienstag!

Kommentare:

  1. Guten Morgen, liebe Manu,m
    dieser Beutel ist so wunderschön, mit den Vögelchen, den Knöpfen, ein wunderschöner Einkaufsbeutel, um den man Dich beneiden wird :O)
    Ich habe dieser Tage auch Stoffe bereit gelegt, um weitere Einkaufsbeutel zu nähen. Man/ Frau kann wirklich nicht genug davon haben ;O)
    Ich wünsche Dir einen zauberhaften Tag!
    ♥ Allerliebste Grüße,Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  2. So ein guter Beutel! Ich frage mich, warum ich es einfach nicht schaffe, ein paar praktische Dinge zu nähen? Aber statt etwas zu flicken oder ein paar schöne Kissenbezüge zu machen, färbe ich mit Naturfarben und fange noch ein Strickprojekt an - hopla ;-)
    Liebe Grüße von Lena

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Manu!
    Süß ist der Beutel mit den Vögelchen. Gut, dass er ab jetzt regelmäßig ausgeführt wird. Willst Du Deinen Loop mal abmessen und ich schaue dann, wie lang meiner ist, damit Du einen Anhaltspunkt hast ? Du kannst mir gern ein E-Mail schicken.
    Liebe Grüße
    Karen

    AntwortenLöschen
  4. Ein schöner Beutel!Mit denKnöpfen würde er direkt noch zum Monatsthema April bei greenfietsen passen! Knopd, war das Thema und geht noch bis 15.5.
    Liebe Grüße Petra

    AntwortenLöschen
  5. Ein toller Beutel und ja was den Inhalt angeht... bei mir wird dann meist von vorne angefangen... ;O)
    Lieben Inselgruß
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  6. So eine schöne Alternative zur Plastiktüte. Kompliment!

    AntwortenLöschen
  7. das machst du genau richtig. bei uns verstecken sich die beutel auch oft irgendwo - nur nicht da wo sie sollen. aber im auto liegt eigentlich immer einer. ich finde das prima, denn zum plastetüten kaufen bin ich viel zu geizig und warum auch, man kann sich einen beutel oder ein körbchen mitnehmen. sowieso unglaublich dieser plasik und verpackungswahn, ledes teil ist nochmal in einer tüte, in einer schachel, hat einen kunststoffdeckel, oder, oder...
    da können wir mit unseren beuteln ein klitzekleines bisschen gegenhalten :).
    ich wünsche dir eine schöne woche.
    liebe grüße von der insel rügen, mandy

    AntwortenLöschen
  8. Der Beutel ist wunderschön geworden. Das mit dem Suchen kenn ich, obwohl sie überall lagern, wenn ich einen brauch, ist gerade keiner in der Handtasche. Aber bei so einem tollen Exemplar drück ich die Daumen, dass es nie vergessen geht.

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Manu,
    das ist eine Alternative, die nicht nur ansprechend aussieht sondern auch noch umweltschonend ist. da ich leider nicht nähen kann, habe ich meine alten Stoffbeutel hervorgeholt, gewaschen und gebügelt und jetzt habe ich genug von ihnen und bin auf die Plastiktüten nicht mehr angewiesen.
    Einen sonnigen Tag wünscht dir
    Irmi

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Manu eine schöne Idee und gut umgesetzt!!
    Ich habe den Plastiktüten schon lange ade gesagt und nehme Stoffbeutel oder Körbe mit. Mit dem angefangenen Stricken und nicht zu Ende gemacht, ohje, das kenne ich auch zur Genüge. meistens stricke ich im Winter weiter oder im Sommer auf der Terrasse.Der Garten hat aber immer Vorrang.
    liebe Grüsse in den Tag, Klärchen

    AntwortenLöschen
  11. Hallo Manu,
    die Tasche ist toll.
    Wenn ich doch auch nur so nähen könnte.
    Auf dein Strickwerk bin ich gespannt.
    Liebe Grüße, Kerstin

    AntwortenLöschen
  12. Hallo Manu,
    sehr schöner Einkaufsbeutel, so stimmig mit den Vögeln und den Knöpfen.
    LG,
    Petra

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Manu,
    wir kaufen aucb schon Ewigkeiten nur noch mit Stoffbeuteln ein.
    Meine Erdbeere hab ich immer in der Handtasche.
    Dein Beutel ist ein ganz besonders schönes Exemplar und die Farbe ist auch nicht so empfindlich.
    Ein toller Hingucker!
    Ganz liebe Dienstagsgrüße von
    Kristin

    AntwortenLöschen
  14. Dein Beutel ist wirklich 1000x schöner als die Plastiktüten. Richtig toll!

    Lieben Gruß
    Sarah

    AntwortenLöschen
  15. Hoi Manuela,
    die Tasche ist einfach irre, schon die Farbzusammenstellung und Muster nicht vergessen die Deko mit den Knöpfen, einfach toll, ich schmelze gerade fast dahin.
    Lieber Gruss
    Heidi

    AntwortenLöschen
  16. Lustig, bei mir verschwindet auch immer so was. Der Beutelstoff weckt Erinnerungen...ich mag das ja immer, an solchen Stoffserien die mal hip waren, kann man immer auch sehen, wie die Zeit vergeht.Und auch die Stoffe einer Mode unterliegen. Ich mag das. Ich sollte mir, weil außer allem Möglichen auch immer meine Lippenstifte verschwinden, für jeden ein Beutelchen nähen und an einen Haken hängen. Lieben Gruß von Cosmee

    AntwortenLöschen
  17. Wunderschön ist die Stofftasche und die Vögelchen sind allerliebst - tolle Näharbeit, liebe Manu. Habe auch immer mehrere Stofftaschen dabei, wenn ich unterwegs bin.

    Liebe Grüße
    Nele

    AntwortenLöschen
  18. Sehr coole Einkaufstasche! Ich finds super, dass es kaum noch Plastiksackerl (auch zu kaufen) gibt. Papiersackerl mag ich nicht , die sind so sperrig beim Verstauen in der Lade und so hat sich hier auch schon ein Sammelsurium an Stofftaschen angehäuft.
    Alles Liebe Babsy

    AntwortenLöschen
  19. Das Täschchen auf der Rückseite macht Sinn - da kann man dann gleich das Geld für die Brötchen deponieren! :-) - Tolle Idee - und gut für unsere Umwelt! LG Martina

    AntwortenLöschen
  20. Echt ein toller Beutel, ich steh ja auf Upcycling!
    Bei mir ist auch fast überall ein Beutel verteilt!
    GLG Silke

    AntwortenLöschen
  21. Liebe Manu,
    ein echt toller Beutel, nicht nur der Stoffund die Applikationen sind schön, auch der Schnitt ist einfach klasse.
    Einkaufsbeutel kann man nicht genug haben. Oder?

    Liebe Grüße

    Monika

    AntwortenLöschen
  22. Superschön liebe Manu, gefällt mir sehr ! Die Vögel und die Knöpfe , echt super !
    Liebe Grüße
    Magda

    AntwortenLöschen
  23. Was für ein hübscher Beutel, liebe Manu! Und diese Farben.. einfach klasse! Genau meins.. besonders hübsch finde ich die Hemdtasche und die kleinen Cord-Vögelchen.. ein Beutel zum Verlieben!! Ganz liebe Grüße und einen schönen Muttertag, Nicole

    AntwortenLöschen

Danke für deine nette Nachricht!